Fernkurs Heilpädagogik

Lern- und Arbeitsgruppen


Als Teilnemende im Fernkurs Heilpädagogik sind Sie Mitglied einer sogenannten „Lern- und Arbeitsgruppe“. Darunter ist eine Gruppe von vier bis sechs Personen zu verstehen, die sich in einem Turnus von ca. acht Wochen treffen, um gemeinsam:

  • Inhalte des Fernkurses zu vertieften,
  • Fragestellungen zu bearbeiten,
  • praktische Übungen zu erproben und zu reflektieren,
  • Exkursionen und Hospitationen zu organisieren und durchzuführen.

Eine Arbeitsgruppenzeit von 60 Stunden (ohne Hospitationen/Exkursionen) muss nachgewiesen werden.

 

Die Treffen können in Form von persönlichen Begegnungen oder in Form von Skype-Konferenzen realisiert werden.